Ringreiterverein Tetenb├╝ll - Kinderringreiten 13.07.2014

 

Kinderringreiten am 13. Juli 2014

Ein Bericht von Armin Johns

 

Das diesjährige Kinderringreiten startete bei sommerlichen Temperaturen auf der Festwiese beim Feuerwehrgerätehaus. Man konnte auf eine stattliche Anzahl von 63 Kindern verweisen, die auf ihren Bahnen um die Ringe kämpften. Auf der Ponybahn wurde Merle Koch aus Oldenswort Königin. Auf der mittleren Bahn konnte sich Ayleen Broders aus Osterhever die Königswürde sichern. Auf der großen Bahn wurde Svea Kleinert aus Witzwort Königin. Der Jüngsten-Pokal wurde als jüngster Teilnehmer an Meta Bachmann, geb. 31.05.2011,  überreicht. Den Pokal für den besten Tetenbüller auf der mittleren Bahn errang Leeann Theede und auf der Großen Bahn Kristin Asmussen. Den Mannschaftspokal errang Witzwort mit 42 Ringen.

 

Weitere Plazierungen:

 

Ponybahn
1. Lennox Pohlmann, Tönning, 34 Ringe
2. Jannik Rathje, Tetenbüll, 34 Ringe
3. Eva Diercks, Osterhever, 33 Ringe
4. Tjärk Bielfeldt, Tating, 32 Ringe
5. Merle Koch, Oldenswort, 32 Ringe

 

Mittlere Bahn
1. Ayleen Broders, Osterhever, 93 Punkte
2. Jana Rathje, Witzwort, 69 Punkte
3. Leeann Theede, Tetenbüll, 60 Punkte
4. Emily Rathje, Tetenbüll, 59 Punkte
5. Lena Lorenzen, Tetenbüll, 58 Punkte

 

Große Bahn
1. Shirin Boyens, Tating, 19 Ringe
2. Tamke Burmeister, Oldenswort, 17 Ringe
3. Gonne Hars, Witzwort, 17 Ringe
4. Svea Kleinert, Oldenswort, 16 Ringe
5. Kristin Asmussen, Tetenbüll, 15 Ringe

 

    
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
   

 

Gedruckt aus: © 2017 Tetenbüll - das Herzstück Eiderstedts