Kirchengemeinde - Gemeindebrief "Achteihn"

 

Warum "Achteihn"?

Richtig, "Achteihn" ist plattdeutsch und bedeutet achtzehn. Die Kirchensynode Eiderstedt besteht aus 18 Kirchen. Deshalb heißen die Gemeindebriefe unserer Synode "Achteihn".

Und wieso denn nur 18? Eiderstedt hat doch noch mehr Kirchen. Völlig richtig, aber die Friedrichstädter Kirchen gehören nicht zum Kirchenkreis Eiderstedt, sondern zu Schleswig. Hier finden Sie den direkten Link zu den anderen Eiderstedter Kirchen.

Aktuelle Ausgabe + Archiv

Der nachfolgende Link führt Sie zur aktuellen Ausgabe der "Achteihn". Da die PDF-Dateien mittlerweile zu groß geworden sind, können wir an dieser Stelle leider kein Archiv mehr vorhalten.
 
Aktuelle Ausgabe
 


 

Gedruckt aus: © 2017 Tetenbüll - das Herzstück Eiderstedts