Privates Seniorenheim Eiderstedt - Tetenb├╝ll

 

 
 

Heidi Rohde – Geschäftsführerin
Westerenn 11 – 25882 Tetenbüll
Telefon 0 48 62 / 3 54 – Telefax 0 48 62 / 3 73
www.SeniorenheimRohde.de  Email
  

 
 

Neues Senioren-Tagespflegehaus Eiderstedt (SETA)

Familie Rohde eröffnete Anfang 2012 das neue Senioren-Tagespflegehaus Eiderstedt (kurz: SETA), Achter de Kark 17, Tetenbüll. Am Freitag 06.01.2012 fand von 14:00 bis 18:00 Uhr ein Tag der Offenen Tür statt. Bei geführten Rundgängen durch die Tagespflege konnten Interessierte einen Blick hinter die Kulissen werfen und Wissenswertes über unsere Einrichtung erfahren. Die Besucher konnten sich zudem umfassend über alle Fragen rund um die Themen Pflegeversicherung und Finanzierung informieren.

Aufgabe und Ziel in der Tagespflege ist es, zu Haus lebenden, alten und pflegebedürftigen Menschen eine alternative Betreuungsform anzubieten, in der sie Sicherheit, Geborgenheit, Orientierung und neue Gemeinschaft erleben. Durch tagesstrukturierte, aktivierende Angebote wird das Selbstwertgefühl gestärkt. Zugleich wird damit Entlastung für pflegende Angehörige geschaffen und der Verbleib im gewohnten Wohnumfeld und in der eigenen Häuslichkeit gefördert.

Das Tagespflegehaus Eiderstedt ist jeweils montags bis freitags von 08:00 bis 16:00 Uhr geöffnet (außer an Feiertagen). Ansprechpartner für alle Fragen sind Brunhild Lücke und Sonja Radcke-Wischmann – Telefon 04862 / 1041104. Weitere Informationen gibt es –► hier. Die neue SETA-Broschüre können Sie hier einsehen.

 



 

Das Private Seniorenheim Eiderstedt der Familie Rohde in Tetenbüll kann auf eine 40-jährige Familientradition der Hilfe am Nächsten zurückblicken. Natürlich ist die Pflege in all ihren Ausprägungen zunehmend ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, aber die Art und Weise der Betreuung und Begleitung des älter werdenden Menschen mit seinen individuellen Einschränkungen und Bedürfnissen ist im Falle des  Privaten Seniorenheims Eiderstedt besonders erwähnenswert. Das Unternehmen ist der größte Arbeitgeber in der Gemeinde Tetenbüll und einer der größten auf ganz Eiderstedt - und es ist auch heute noch ein Familienunternehmen. Hier leben und wohnen 84 ältere Personen, die von über 70 qualifizierten MitarbeiterInnen versorgt und betreut werden. Und der Eindruck täuscht nicht, dass diese SeniorInnen integraler Bestandteil des Dorflebens sind. Um das näher zu ergründen, haben wir die Geschäftsführerin des Privaten Seniorenheims Eiderstedt, Heidi Rohde, um ein Interview gebeten.

Fotoimpressionen vom Privaten Seniorenheim Rohde



    

    
 

 

 
 

 Seniorenheim Eiderstedt - Et gah uns wohl up unse ole Dage

Gedruckt aus: © 2017 Tetenbüll - das Herzstück Eiderstedts