Heute 23.01.2019
Zum KalenderKirchspielkrug, Tetenbüll, 20:00 Uhr
Jahreshauptversammlung TSV Tetenbüll e.V.

Morgen 24.01.2019
Zum KalenderKirchspielkrug, Tetenbüll, 19:00 Uhr
Breitband-Informationsveranstaltung

Kirchspielkrug, Tetenbüll, 19:00 Uhr
Breitband-Informationsveranstaltung

Tetenbüll - hier leben wir!

 

 

Wetter
Aktuelles + Service - Unsere Hilfe- + Serviceseiten für Sie
                                                                                                                        

 

Schleswig-Holstein – Schulferien

Frühjahr: 04.04.-18.04.2019
Brückentag: 31.05.2019
Sommer: 01.07.-09.08.2019
Herbst: 04.10.-18.10.2019
Weihnachten: 23.12.2019-06.06.2020

Bewegliche Ferientage in Eiderstedt:
Derzeit sind keine weiteren Termine bekannt.

Schulferien: Alle Bundesländer

  

JETZT GEHT'S ENDLICH LOS!

Jahrelang haben wir bisher vergeblich auf den zugesicherten Breitbandanschluß gewartet  nun soll er kommen. Die Vermarktung im Gebiet 2 hat begonnen und geht noch bis zum 31.03.2019. Sichern auch Sie sich den kostenlosen Breitbandanschluß  ist aber nur kostenlos, wenn Sie sich bis Ende März 2019 entscheiden. Alle Informationen erhalten Sie -> hier.

Informationsveranstaltungen finden in Tetenbüll im Kirchspielkrug statt und zwar am:

Do 24.01.2019 von 19 bis 21 Uhr
Mi 06.02.2019 von 19 bis 21 Uhr

Beratungstermine finden in Tetenbüll ebenfalls im Kirchspielkrug statt und zwar am:

Sa 16.02.2019 von 10 bis 14 Uhr
Mo 18.03.2019 von 16 bis 20 Uhr
Sa 30.03.2019 von 10 bis 14 Uhr

 

Am 10. November 2018 wird eine neue Doppelausstellung eröffnet; die letzte in diesem Jahr, dafür läuft sie aber bis Ende März 2019. Erneut treffen zwei Kunstrichtungen aufeinander. Der Grafiker und Maler Augustin M. Noffke aus Ratzeburg zeigt Arbeiten zum Thema „(Zwischen) Himmel und Erde“ und der Flensburger Fotograf und Mediendesigner Bernt Hoffmann präsentiert eine Auswahl seiner „Digitalen Malerei“.

 

Es ist soweit, vier Landschaftsfenster in Eiderstedt laden Sie ein zum
ENTDECKEN – DURCHSEHEN – STAUNEN
https://eiderstedter-forum.de/landschaftsfenster/
https://www.spo-eiderstedt.de/schatzsuche/typisch-eiderstedt/natur-kulturlandschaft.html

Initiierung des Projektes und Konzeption: Eiderstedter Forum
Künstlerischer Entwurf und Umsetzung: Arne Prohn, Schmiede Almdorf
Projektträger: Amt Eiderstedt
Finanzierung: Amt Eiderstedt unterstützt durch Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für Entwicklung des ländlichen Raums.
Den aktuellen Flyer gibt es ->hier

 

Informationen zum Importieren des Ortskulturring-Kalenders: iCal-Funktionalität.

 

Aktuelle Themen stehen auf dieser Seite

Alle an die Allgemeinheit gerichteten, aktuellen Informationen und Hinweise erscheinen auf dieser Seite. Häufig finden Sie hierzu einen direkten Bildlink in der rechten Spalte gleich auf der Startseite.

Noch ein interner Hinweis für diejenigen, die Aktuelles beisteuern möchten: "Aktuell" bedeutet im Sinne unserer Homepage meist einen Monat im Voraus und meist max. einen Monat alt. In begründeten Ausnahmefällen kann von dieser Regel abgewichen werden.

Es gibt kein Archiv für ehemals Aktuelles. Informationen mit Langzeitwert werden in die dazu gehörige Rubrik integriert und sind dann dort weiterhin verfügbar.

Alle Termine auf einen Blick

Na, das ist vielleicht nicht ganz richtig. Aber wir bemühen uns, möglichst alle "offiziellen", d. h. mehrere Zielgruppen betreffenden Termine in einer einzigen Übersicht zu führen. Da dies aber naturgemäß sehr viele sind und wir auch durchaus einen Zeitraum von einem ganzen Jahr abdecken können und wollen, verteilt sich "auf einen Blick" logischerweise auf mehrere Folgeseiten. Damit Sie aber den Überblick behalten, können Sie die Terminsuche nach Monaten eingrenzen.

Alle Termine "Heute" und "Morgen" finden Sie auch in der Mitte der linken Spalte in einer Kurzform – klicken Sie den kleinen aufgeklappten Kalender rechts des Termines an, so kommen Sie zu der Terminübersicht des laufenden Monats.

 

 
Aktuelles

 

 

 


Haus Peters: 10. November 2018 bis 24. März 2019
Doppelausstellung - Malerei trifft Fotografie: Augustin M. Noffke "(Zwischen) Himmel und Erde" und Bernt Hoffmann (Fotografie)