72. Lanschaftsringreiten am 21. Juli 2018

 

Der Ringreiterverein lud zum 21. Juli 2018. Landschaftsringreiten nach Tetenbüll ein.

 

Jedes Jahr wird auf der Halbinsel Eiderstedt das Landschaftsringreiten ausgetragen. Dabei kämpfen 130 Reiter aus 9 Vereinen um die Würde des Landschaftskönigs und weiter Pokale.
2018 fand der Wettkampf in Tetenbüll statt.
Für den Ringreiterverein bedeutet dies eine vorbereitungsintensive, verantwortungsvolle und arbeitsreiche Zeit. 5 Tage vorher wurde sich jeden Abend zum Aufbauen der Bahnen und Zelte, sowie zum Schmücken der Dreilandenhalle getroffen.
Der Tag des Ringreitens begann um 8 Uhr im Kirchspielkrug zum Kommers, bei dem die Regularien geklärt und Grußworte der Ehrengäste entgegengenommen wurden. Hierbei waren Feldführer, Majestät, 1. Vorsitzender, Schiedsrichter, Schreiber und Ringaufhalter jedes Vereins und Ehrengäste anwesend. Nach dem Aufmarsch der Vereine auf dem Festplatz wurde der Landschaftskönig, Jan Sievers, von der Fahnenabordnung abgeholt und sprach Grußworte.
Gegen 11 begann dann das Reiten. Hierbei stechen die Amazonen und Reiter mit einer 1,40m langen Lanze auf einen Ring mit 18mm Durchmesser.
Nach 10 Durchritten erfolgte eine Mittagspause, es konnte sich bei Krustenbraten, Grillgut und Hot Dogs gestärkt werden. Bis dann die nächsten 20 Durchritte anstanden.
Nach der Kaffeepause stand dann der König der Landschaft Eiderstedt fest. Lediglich um den 2. Platz musste auf neutraler Bahn ausgeritten werden.

Die Königsproklamation erfolgte auf dem Festplatz. König wurde zum 3.mal in Folge Jan Sievers aus Witzwort.

Anschließend ging es zum Festball der Ringreiter mit Pokal und Preisverleihung in die Dreilandenhalle nach Garding, wo mit Musik der Band „Emotion“ bis spät in die Nacht gefeiert wurde.

Weitere Pokale:
A Pokal: Oldensworter Ringreitergilde 138 Ringe
B Pokal: Witzwort 134 Ringe
Amazonenpokal: Sonja Gröhn 27 Ringe
Seniorenpokal: Jan Sievers 29 Ringe
Ü 60 Pokal: Jürgen Schreiber Tating 17 Ringe

 

    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

 

Beiträge zu früheren Veranstaltungen:

Amtsringreiten 2013

 

 
Aktuelles

 

 

 


Haus Peters: 6. Juli bis 29. September 2019
Doppelausstellung - Meike Lipp (Malerei) "Von der Elbe ans Meer" und Horst Janssen-Plakate (Kabinettausstellung zum 90. Geburtstag)