Ringreiterverein Tetenbüll - Ortsringreiten 2012

 

Ortsringreiten am 26.05.2012 – Ralph zum 4.
 
Am Morgen zum Kommers konnte der 1. Vorsitzende Ralph Martens 29 Ringreiter, zahlreiche Ehrenmitglieder und Helfer begrüßen.
 
Es wurde Elke-Luise Kösling für 35 Jahre Teilnahme am Ortsringreiten in Tetenbüll mit der goldenen Nadel geehrt. Thomas Lorenzen wurde für 30 Jahre Teilnahme am Ortsringreiten in Tetenbüll mit der silbernen Nadel geehrt. Für 25 Jahre Ringreiten in der Landschaft Eiderstedt wurde Adolf-Christian Theede vom Landschaftsvorsitzenden Reimer Hennings mit einer Anstecknadel und einer Urkunde ausgezeichnet.
 
Dann wurden noch einige Termine für das Landschaftsringreiten und einige Kinderringreiten bekannt gegeben. Am Kreisringreiten in Stadum am 09.09.2012 werden Marco Hansen, Angelina Hars, Jan-Jacob Lorenzen und Saskia Holste teilnehmen.
 
Nach dem Spargelessen starteten die Ringreiter bei sehr sonnigem Tetenbüller Ringreiterwetter, wie der 1. Vorsitzende gerne betont, in den Wettkampf. Vor dem Kaffeetrinken konnte Matthias Thiesen die Linksältermannwürde in drei Durchritten erkämpfen. Marco Hansen errang den K.O.-Pokal. Nach der Kaffeepause wurde Rechtsältermannwürde ausgeritten. Matthias Thiesen errang auch diese in nur drei Durchritten, so dass die Linksältermannwürde erneut ausgeritten werden musste. Dies wurde dann Helma Lorenzen.

 
Beim anschließenden Königsreiten ließen sich die Teilnehmer ein wenig länger Zeit bis der neue König feststand. Als Anwärter mit zwei Königsringen standen Silke Johns, Elke-Luise Kösling und Ralph Martens sich gegenüber. Nach sieben Durchritten stand Ralph Martens als neuer Vereinskönig fest. Das war der 4. Königstitel, den er im Verein schon errang. Auf dem gut besuchten Festball am Abend wurde mit einer Abordnung vom Freundschaftsverein Nordstrand noch lange gefeiert.
 

 

Am Samstag, dem 26. Mai 2012, schaffte es unser 1. Vorsitzender Ralph Martens zum 4. Mal, die Königswürde zu erreichen. Wir alle gratulieren ihm sehr herzlich zu diesem Erfolg.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse im Überblick

Rangliste nach 26 Durchritten (Groschenring)
 
König: Ralph Martens, 25 Punkte
Rechtsältermann: Matthias Thiesen, 44 Punkte
Linksältermann: Helma Lorenzen, 22 Punkte

Timonpferd: Mathias Thiesen, 44 Punkte
Amazonen-Pokal: Elke-Luise Kösling, 23 Punkte
Senioren-Pokal: Ralph Martens, 25 Punkte
K.O.-Pokal: Marco Hansen
Großer Ring-Pokal: Matthias Thiesen, 23 Ringe
Hoffnungspokal: Birgit Jansen
Zugpokal: 1. Zug 264 zu 259,5 Punkte

1. Preis: Oke Asmussen, 31 Punkte
2. Marco Hansen, 29 Punkte
3. Adolf-Christian Theede, 25 Punkte
4. Nanke Schreiber, 25 Punkte
5. Jan-Jacob Lorenzen, 25Punkte
6. Armin Johns, 24 Punkte
7. Thies-Holger Thiesen, 23 Punkte
8. Elke-Luise Kösling, 23 Punkte
9. Anja Martens, 21 Punkte
10. Hans-Jürgen Reigardt, 21 Punkte
11. Rangna Sierk, 19 Punkte
12. Angela Lorenzen, 19 Punkte
13. Annika Jöns, 19 Punkte
14. Silke Johns, 17 Punkte
15. Angelina Hars, 17 Punkte
16. Britta Fiehl, 16 Punkte
17. Wencke Thiesen, 14 Punkte
18. Saskia Holste, 12 Punkte
19. Birgit Theede, 11 Punkte
20. Kathrin Rathje, 10 Punkte
21. Kay Hansen, 10 Punkte

22. Hartmut Denkert, 10 Punkte
23. Dirk Lorenzen, 9 Punkte
24. Thomas Lorenzen, 8 Punkte
25. Silke Hansen, 7 Punkte
26. Birgit Jansen, 6 Punkte

 

 

 

 

 
 

 
Aktuelles

 

 

 


Haus Peters: Sommeraus-stellung von Uwe Thomas Guschl "Häuser, Hütten, Scheunen, Ställe" vom 08.07. bis 24.09.2017.