Kinderfest 2014

 

Kinderfest in Tetenbüll am Samstag, 14. Juni 2014
(ein Kurzbericht von Wolfgang Witte)

 

Bei strahlendem Sonnenschein vergnügten sich wieder Kinder von 2 bis 75 beim Tetenbüller Kinderfest auf der Festwiese. Während die Kleinsten nicht genug von der Kistenrollbahn bekommen konnten, kletterten die Größten auf den Turm der gestapelten Getränkekisten, bis er umkippte. Um Punkte und Preise wurde gewetteifert beim Tassen-Memory, den Montagsmalern, dem Angel-Parcours oder der Floßfahrt auf dem Teich. Viel Spaß hatten Klein und Groß auch auf dem riesigen Hüpfkissen. Die diesjährigen, teilweise weit angereisten Majestäten wurden schließlich unter dem Applaus des Publikums gekrönt: Gina und Max Lüscher (1./2. Klasse), Ronja Elfner und Johannes Birnbaum (3./4. Klasse), Lara Martens und Reyk Knutzen (ab 5. Klasse) sowie Femke Martens (Fahrrad-Ringstechen). Der Abend klang nach Grillen und Stockbrot wieder sehr bewegt und spaßig beim Menschenkicker aus...

 

 

  
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 

 

 
Aktuelles

 

 

 


Haus Peters: Sommeraus-stellung von Uwe Thomas Guschl "Häuser, Hütten, Scheunen, Ställe" vom 08.07. bis 24.09.2017.